Handhabungshinweise

Handhabungshinweise für EMR Schließzylinder

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

Suche

Spezialöl verwenden
Zylinder ca. 2 x jährlich mit speziellem Pflegeöl schmieren.
keine defekten Schlüssel verwenden
Beschädigte Schlüssel dürfen nicht verwendet werden.
k bearb keine seitlichen kraefte
Beim Schlüsseleinführen oder-herausziehen dürfen keine seitlichen Kräfte einwirken.
k bearb schluessel komplett einfuehren
Sicherstellen, dass der Schlüssel vor dem Drehen bis zum Anschlag eingeführt ist
k bearb keine zwei schluessel
Bei Zylindern ohne Sonderfunktion (Gef.) darf nur ein Schlüssel eingeführt werden
k bearb nicht am schluessel ziehen
Nicht über den Schlüssel die Tür anziehen
k bearb keine fremden gegenstaende
Keine fremden Gegenstände in den Schließkanal
k bearb kein schraubenzieher
Schlüssel ohne Gewaltanwendung drehen.
k bearb max 3mm
Maximaler Zylinderüberstand 3 mm über dem Beschlag

Kontakt

EMR Schließanlagen

Kaiserstraße 43
D-42477 Radevormwald

leertransparentTel: +49 2195-3755
Fax: +49 2195-2837

info@emr-schliessanlagen.de

Rechtliches

© 2016 EMR Schließanlagen

Suche